Unsere Vision. Eine Vision die Kinder erreicht.

Die Schweizer Stiftung, Liberia Renaissance Foundation, eröffnete im Frühling 2008 eine Primarschule in Monrovia, der Hauptstadt Liberia‘s. Die Stiftung ermöglicht Kindern in die Schule zu gehen, welche sonst keine Chance hätten die nötigen Mittel für eine Ausbildung aufzubringen. Das Schulgeld wird zum grössten Teil durch die Stiftung aufgebracht. Der Schulbetrieb wird professionell und nach europäischen Massstäben betrieben. Derzeit werden 187 Schüler und Kindergärtner in sieben Klassen von liberianischen Lehrkräften unterrichtet, der Schulbetrieb wird professionell und nach europäischen Massstäben abgehalten. Zudem erhalten die Schülerinnen und Schüler sowie das gesamte Personal täglich eine warme Mahlzeit. Im gesamten Projekt wird die Regierung von Liberia involviert und laufend von Europa aus überwacht und unterstützt.



Management

Stiftungs Präsidentin   Olivia Bräker, Schweiz
Stiftungsrat   Marcel Eichmann, Schweiz
Stiftungsrat   Pascal Frei, Schweiz

Geschäftsberichte

Geschäftsbericht 2014 1.27 MB
Geschäftsbericht 2013 2.06 MB
Geschäftsbericht 2012 1.39 MB
Geschäftsbericht 2011   566 KB  
Geschäftsbericht 2010   1.7 MB  
Geschäftsbericht 2009   1.5 MB  
Geschäftsbericht 2008   1.8 MB  
Geschäftsbericht 2007   1.8 MB  
Geschäftsbericht 2006   606 KB  
07.04.2016 - Rund um unsere Schule im letzten Monat Es ist ein arbeitsreicher Monat an unserer Schule... mehr »
14.01.2016 - WHO erklärt das Ende der Ebola-Epidemie in Liberia Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat heute in... mehr »